• Hauswand Graffitti
  • Graffitti auf Wänden

Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne!

0351 - 858 88 40

Farbtonanalyse – wie hilft sie bei meiner Graffiti-Beschmutzung?

Über Nacht prangern plötzlich unschöne Graffiti-Schmierereien an Ihrer Hauswand oder Garage? Wer Schriftzüge, Bilder oder Namenskürzel auf eigene Faust entfernen möchte, hat oftmals ein Problem: Obwohl Sie den gleichen Farbcode wie bei der bestehenden Farbe gewählt haben, passt der neue Anstrich nicht zum alten. Wer ein einwandfreies, farbtongenaues Ergebnis haben möchte, sollte sich lieber an einen Spezialisten wie die Graffitti ex GmbH & Co. KG wenden. Mit einer hochmodernen Farbtonanalyse finden wir exakt die Farbe, die mit Ihrer bestehenden Hauswand harmoniert. Wie das funktioniert, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Wie funktioniert die Farbtonanalyse?

Der vorhandene Farbton der betroffenen Fläche wird mithilfe eines mobilen Farbmessgeräts, dem sogenannten portablen Spektralphotometer, gemessen. Dabei werden für den vorhandenen Farbton die Reflextionswerte über den gesamten sichtbaren Bereich des Lichtspektrums ermittelt. Diese dienen dann zur passenden Rezeptierung der Farbton-Nachstellung. Nur so kann die Verschmutzung durch Graffiti auf wirtschaftliche und umweltschonende Weise mit einem geeigneten, nachgestellten Farbton überstrichen werden.

Das Herz der Farbtonanalyse: die Messsoftware

Die Farbtonanalyse steht und fällt mit der ihr zugrunde liegenden Messsoftware. Gerade bei beschichteten Fassadenoberflächen ist der Einsatz einer Spezialsoftware elementar, die bei der Farbtonberechnung die Untergrundstruktur berücksichtigt. So können verschiedene Untergrundstrukturen von glatten Flächen (z. B. Garagentore) über leichte und mittlere bis hin zu starken Strukturen (z. B. Körnung) bearbeitet werden. Um die Messgenauigkeit zu erhöhen, wird eine Dreifachmessung an verschiedenen Punkten der Fassade durchgeführt, aus der ein Durchschnittswert gebildet wird. Das bedeutet: Die Software sucht nicht einfach nur den nächstliegenden Farbton aus einer Farbtonkarte heraus, sondern errechnet für jede Farbton-Nachstellung ein individuelles Rezept.

Was sind die Einsatzgebiete der Farbtonanalyse?

Die Farbtonanalyse kommt überall dort zum Einsatz, wo farbig beschichtete Bereiche mit konventionellen Methoden der Graffiti-Entfernung nicht zu reinigen sind. Darunter fallen alle beschichtungsfähigen Fassaden, aber auch Hausflure, Treppenhäuser sowie Beton- und Metallflächen.
Zusätzliche Einsatzgebiete der Farbtonanalyse sind:

  • Nach Fenstereinbau im Innen- u. Außenbereich
  • Nach Sanierung im Sanitärbereich
  • Nach Montage von Elektroinstallationen
  • Nach Gerüstabbau für Ausbesserungen
  • Für Teilrenovierung nach Wasser-, Hochwasser, – Brand- & Überspannungsschäden
  • Für die Abwicklung von Versicherungsschäden

Welche Vorteile ergeben sich für Anwender & Auftraggeber?

Bei der Graffiti-Überarbeitung ist schnelles Handeln gefragt. Nur so können Sie den Sprayern die Motivation nehmen, ihr unerwünschtes Werk fortzuführen. Nach der Farbtonmessung können Sie die Schmierereien im Handumdrehen mit der passenden Farbe überstreichen lassen, sodass Ihre Fassade wieder wie neu aussieht.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Schnelle Reaktionsmöglichkeit
  • Optimale Farbtonübereinstimmung
  • Kostengünstige, umweltschonende Methode
  • Überarbeitung von Teilflächen möglich
  • Reduzierung des Materialeinsatzes & Arbeitszeitaufwands
  • Reduzierung von Versicherungsschäden
  • Einsatz von auf den Untergrund abgestimmten Produkten
  • Vielseitig anwendbares Farben- & Putzsortiment

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir erweiterte Tracking-Dienste aktivieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.